Wut statt Schmerz – Ein Gedankenspiel

Auch wenn man­cher einer es kaum glau­ben mag, dass sich in den Tie­fen des Soci­al-Media-Molochs Face­book sinn­vol­le Gedan­ken­an­stö­ße fin­den las­sen, stol­per­te ich beim durch­scrol­len mei­ner Time­li­ne auf ein Zitat von James Bald­win: „Ich ver­mu­te, einer der Grün­de, war­um Men­schen so hart­nä­ckig an ihrem Hass fest­hal­ten, ist, weil sie spü­ren: wenn der Hass ein­mal ver­schwun­den ist, » wei­ter­le­sen